• Projekte
  • Integrative Wohnanlage der Lebenshilfe in Stuttgart-Zuffenhausen

Integrative Wohnanlage der Lebenshilfe in Stuttgart-Zuffenhausen
Sozialbauten

    • Integrative Wohnanlage der Lebenshilfe in Stuttgart-Zuffenhausen
    • Integrative Wohnanlage der Lebenshilfe in Stuttgart-Zuffenhausen
    • Integrative Wohnanlage der Lebenshilfe in Stuttgart-Zuffenhausen
    • Integrative Wohnanlage der Lebenshilfe in Stuttgart-Zuffenhausen
    • Integrative Wohnanlage der Lebenshilfe in Stuttgart-Zuffenhausen

Auf einem ehemals für Gewerbenutzung vorgesehenen Grundstück entstanden 24 barrierefreie Wohnungen in vier Gebäuden mit gemeinsamer Tiefgarage und gemeinsam genutzten Freiflächen.

In der Wohnanlage wohnen in drei Gebäuden Menschen mit unterschiedlich gravierender geistiger Behinderung in den Häusern 1, 2 und 3, während im Haus 4 Mietwohnungen für Familien mit nicht behinderten Bewohnern ausgeführt sind.

Die Gebäudegruppe beherbergt außer den unterschiedlichen Wohnungen auch ein Stadtteilcafé, Therapie- und Veranstaltungsräume und Büroräume für die Verwaltung der Lebenshilfe. Die Veranstaltungsräume können auch von örtlichen Gruppen und Vereinen genutzt werden.

Ziel der Projektentwicklung war, das Zusammenleben von behinderten und nicht behinderten Menschen an einem Ort, aber nicht zwangsweise unter einem Dach zu ermöglichen.

Fertigstellung
2012

Projektpartner
Norbert Böhme

Wohnfläche
1.964 m2

Bruttorauminhalt
11.912 m3

Anzahl Wohnungen
24

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok