Über uns
  • Über uns
  • Philosophie

Die Unternehmensphilosophie der Werkgemeinschaft Böhme Hilse

Die Werkgemeinschaft Böhme Hilse wurde im Jahr 1986 gegründet. Seither haben wir vielfältige Aufgaben aus den unterschiedlichsten Bereichen des Bauens realisiert. Ein besonderes Anliegen war es uns dabei immer, architektonische Qualität mit einer exakten Projektabwicklung in organisatorischer, terminlicher und finanzieller Hinsicht zu verbinden.

Wenn zur Mitte der 80er-Jahre auf der Welle des partizipatorischen und ökologischen Bauens die Errichtung von Wohnhöfen ein zentrales Bürothema war, so wurde dieses in den 90ern durch Studentenwohnungen, Innenstadtzentren und Industrieanlagen abgelöst. Es folgten Bauten für Kultur und Gewerbe, Sozialbauten für Altenpflege und behinderte Menschen. Und natürlich immer wieder gewerblicher Wohnungsbau für unsere Bauträgerkunden, bei denen wir uns mit unserer Arbeitsweise einen hervorragenden Ruf für Termin- und Kostentreue erworben haben.

Im gewerblichen Wohnungsbau liegt seit vielen Jahren auch ein wichtiger Tätigkeitsschwerpunkt des Büros. Wir kennen die Themen und Probleme unserer Kunden und richten unsere Arbeit danach aus. Dabei gehen wir auch Aufgaben an, die nicht klassischerweise im Bauträgergeschäft zu Hause sind. So haben wir beispielsweise mit unseren Kunden zusammen Pflegeheime für alte Menschen oder eine öffentlich geförderte Wohnanlage für geistig behinderte Menschen geplant und gebaut.

Generell nimmt der Bereich des Bauens für ältere und behinderte Menschen auch bei unseren gewerblichen Wohnbauprojekten großen Raum ein.

Ebenso hat sich das Bauen im Bestand bei uns seit Jahren zu einem erfolgreichen Feld für unsere Bauträgerkunden entwickelt. Wir haben in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Revitalisierungen und Loftprojekten für unsere Kunden realisiert.

Seit 2012 legen wir bei unseren Projekten besonderen Wert auf eine nachhaltige und energieeffiziente Bauweise. Inhaber und Mitarbeiter haben spezielle Schulungen im Bereich Passivhaus/Aktivhaus erfahren und sind somit auch planerisch auf die Energiewende vorbereitet. Unsere Beobachtungen am gewerblichen Wohnungsmarkt bestätigen uns darin, das Thema auch für unsere Bauträgerkunden zu nutzen. Dass wir hierbei die Kosten-Nutzen-Problematik im Blick behalten, ist für uns selbstverständlich.

Die Grundprinzipien unserer Arbeit bleiben jedoch bei alledem immer die gleichen: architektonische Qualität, exakte Projektabwicklung sowie Termin- und Kostentreue.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok