Marina Germersheim
Entwürfe + Visionen

Die Marina Germersheim hat unser Büro und mich über viele Jahre begleitet. Mehrere Investoren haben sich daran versucht. Wir haben die Planungen daran im Jahr 2008 begonnen und das Traumprojekt schließlich 2012 beerdigen müssen. Ursprünglich war geplant, auf einem ehemaligen Werftgelände eine Wohnbebauung und eine zugehörige Sportbootmarina zu errichten. Das Vorhaben hatte von Anfang an große Zustimmung in der Politik und in der Öffentlichkeit. Das Projekt war eingebunden in einen europäischen Förderwettbewerb und verhalf mit seinem Erfolg der Stadt Germersheim zu EU-Mitteln zur Verschönerung des Rheinufers.

Aus der damaligen Broschüre: „Auf der verlassenen Schiffswerft entsteht die modernste Sportbootmarina am Rhein mit 180 Bootsliegeplätzen, 145 Häusern und Wohnungen, Tiefgarage, Läden, Bootshandel, Sportbootwerft, Bootstankstelle und Restaurant. Eingebunden in das Europäische Förderprojekt ‚Town-to-River-Link' entsteht eine beispielgebende touristische Attraktion zu Wasser und zu Land.“

Leider hat nach vielen Mühen auch der zweite Investor irgendwann die Segel gestrichen. Der Spagat zwischen der Stadt Germersheim, dem Landkreis und diversen Landesbehörden in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz schien ihm irgendwann zu anstrengend und vor allem zu zeitraubend.

Eine Projektbroschüre und einen Trailer von unseren Freunden von LUXX-Studios finden Sie unter Downloads.

Norbert Böhme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok